Menu Close

News

Up-Date August 2019

Seit dem letzten Blog-Eintrag ist ein Monat vergangen, doch das heißt nicht, dass nichts passiert ist. Hier eine kleine Zusammenfassung, was sich in den letzten 4 Wochen bei Kondanani oder im Zusammenhang mit unserem Verein ereignet hat: 1. Besuch bei Kondanani Zwei unserer Vereinsmitglieder sind nach etwas mehr als 2 Wochen in Malawi am 09.…

Teenager-Schwangerschaften, Kinder-Ehen und andere Praktiken Teil 2

Im März 2019 wurde eine Studie mit dem Titel „Traditional Practices in Malawi“ (Deutsch: Traditionelle Praktiken in Malawi) veröffentlicht und kann auf der UNICEF-Seite heruntergeladen werden (HIER).  Das Ziel der Studie war, herauszufinden, warum bisherige Maßnahmen noch keine flächendeckende Wirkung zeigen. Es wurde vermutet, dass es noch Antriebskräfte für die stark sexualisierten traditionellen Praktiken gibt.…

Ein Junge namens Job

Ende Juni hat uns Annie von Job erzählt. Sie ließ uns folgende Informationen zukommen: Liebe Freunde, als Gründerin und Mutter von Kondanani, ist eines unserer Kinder namens Job schon lange auf meinem Herzen. Er ist mittlerweile 16 Jahre alt, seine Mutter ist bei der Geburt gestorben und er ist bei uns seit er 2 Wochen…

Grüße von Annie Chikhwaza

Anmerkung: Der folgende Text ist eine Übersetzung aus dem Englischen. Bei allem, was man über und aus Malawi liest, sollte man im Hinterkopf haben, dass die Menschen dort in einer anderen Kultur leben. Manches mag Manchem komisch erscheinen, hat aber für die Menschen dort einen Wert und eine Bedeutung. “Liebe Unterstützer, die letzten 6 Monate…

Kondanani Reiserückblick – Teil 2

Vor einiger Zeit haben wir schonmal einen ersten Einblick in unsere Erlebnisse vor Ort gegeben. Da demnächst zwei Vereinsmitglieder wieder hinfliegen, ist es an der Zeit, den begonnenen Bericht noch zu vervollständigen. Der Text knüpft an den ersten Teil an, welchen man der Verständlichkeit halber schon gelesen haben sollte…  Meine Reisebegleiterin und Kollegin aus Deutschland…

Wir packen einen Container…

Kondanani hat in mehreren Ländern Unterstützervereine. Unsere Kollegen in Großbritannien packen seit ein paar Wochen schon fleißig einen Container mit wichtigen Gegenständen für das Kinderkrankenhaus. Zwei von ihnen sind gerade von einem dreiwöchigen Aufenthalt mit einer neuen Liste noch fehlender bzw. benötigter Dinge zurückgekehrt. Ende Mai soll der Container voll sein und seinen Weg nach…

Es kann losgehen…

Es hat eine Weile gedauert, aber nun sind alle Dokumente der verschiedenen Ämter da und wir können mit unserer Vereinsarbeit und dem Spendensammeln loslegen. Pünktlich dazu hat uns Annie Chikhwaza letzte Woche noch ein Up-Date geschickt, was ich hier auszugsweise und auf Deutsch mit euch teilen möchte: Es ist schon wieder April. Es war ziemlich…

Wie alles begann…

Juli 2015. London, Vereinigtes Königreich. Ich besuche mit meiner Schwester Freunde, die ich bei meinem Freiwilligenjahr in Südafrika kennengelernt habe. Wir bummeln so durch London und mir fällt ein, dass wir pünktlich zu Hause sein müssen, da wir meinen Freunden unsere Babysitterdienste als Dankeschön für die kostenlose Unterkunft angeboten haben. Da wir nur mit Handgepäck…